Jugendschutz und Gewaltprävention

Schulungen für Tankstellen, Gastronomie und Handel

Jährlich werden in der Steiermark Testkäufe mit Jugendlichen durchgeführt. Die Ergebnisse der letzten Jahre sind trotz Bemühungen verbesserungswürdig –  Es ist immer noch zu einfach für Jugendliche, Alkohol zu kaufen. Das wollen wir ändern.

Darum haben wir von „Mehr vom Leben“ uns dazu entschieden, gemeinsam mit den Sparten der Wirtschaftskammer Gastronomie, Tankstellen und Handel eine gezielte Gegenmaßnahme zu setzen. Mitarbeiter des Alkoholhandels in diesen Bereichen haben seit April die Möglichkeit, an einer kompakten, vierstündigen Schulung mit den Schwerpunkten Jugendschutz und Deeskalation teilzunehmen.

Workshop – Ziele

  • Sensibilisierung zum Thema Alkoholprävention und Gewerbe
  • Verantwortung für Jugendschutz übernehmen
  • Wissen über Daten und Fakten zum Jugendgesetz
  • Deeskalationsmöglichkeiten mit Fallbeispielen und Argumentationstechniken
  • Praktische Tipps für die Umsetzung im Berufsalltag

Die Vortragenden, Mag. Mario Wünsch von der FA Gesellschaft Jugendschutz u.
rechtliche Angelegenheiten und Roland Frühwirth, Mental- und Deeskalationstrainer gestalten die Inhalte der Schulung praxisnah anhand von alltäglichen Beispielen. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit in abschließenden Diskussionsrunden Fragen zu stellen und bekommen Informationsmaterial zur Verfügung gestellt. Die Absolventen der Schulung werden im Anschluss mit dem herrschenden Jugendschutzgesetz vertraut sein und bei künftigen Auseinandersetzungen mit KundInnen gewaltfrei und souverän reagieren können.

 

„Weil uns die Gesundheit und er Schutz der Jugend sehr am Herzen liegt. Es soll mehr Lebensqualität geben.“ – Maria Huber, Tankstellenbetreiberin

 

Der erste Workshop-Termin am 05.4.2018 war mit MitarbeiterInnen von  Tankstellen voll ausgebucht und ein Erfolg auf ganzer Linie. Die Teilnehmenden waren motiviert bei der Sache und konnten wertvolle Tipps in ihren Arbeitsalltag mitnehmen.

Mit Maßnahmen wie diesen sind wir auf dem besten Weg, MitarbeiterInnen von Tankstellen, Gastronomie und Handel zum Thema Alkohol zu sensibilisieren und können so aktiven Jugendschutz in der Steiermark besser etablieren.


Jetzt anmelden!

Kurstermin im WIFI Graz Süd

  • Di 23.10.2018 von 9.00-13.00 Uhr

Anmeldungen unter:
Monika.karner@stmk.wifi.at
 T: 0316/602 355