Förderung für steirische Elternvereine

700 Euro für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Alkohol

Der Gesundheitsfonds Steiermark fördert mit der Kampagne „Weniger Alkohol – Mehr vom Leben“ Elternvereine, die einen verantwortungsbewussten und kontrollierten Umgang mit Alkohol vorleben. Bei Schulfesten und -veranstaltungen sollen Spiel, Spaß und kreative alkoholfreie Alternativen im Vordergrund stehen. Für das Erlernen eines verantwortungsbewussten Umgangs mit Alkohol ist es entscheidend, welche Verhaltensweisen ein Kind bei seinen Eltern bzw. in seinem nahen Umfeld beobachten kann.

Steirische Elternvereine an Grundschulen, Mittelschulen, Allgemeinbildenden Höheren Schulen, Berufsbildenden Höheren Schulen und Polytechnischen Schulen konnten bis 22. Mai 2020 um die Förderung von bis zu € 700 ansuchen. Alle Projektunterlagen finden Sie hier zum Download.

Beispiele, die Vereine bereits umgesetzt haben finden Sie hier:


Zeichen setzen zahlt sich aus
Elternvereine übernehmen eine Vorbildwirkung! Sie als Eltern zeigen mit Ihrem eigenen Verhalten, dass Alkohol ein Genussmittel ist, das maßvoll konsumiert werden soll und auf das in bestimmten Situationen durchaus verzichtet werden kann. Sie erhalten wichtige Informationen rund um das Thema Alkohol, sowie eine Mehr-vom-Leben Auszeichnung für Ihr Engagement.