Neue Förderungen für Alkoholprävention am Arbeitsplatz

"Mehr vom Leben für Betriebe" jetzt beantragen!

Alkoholkonsum am Arbeitsplatz ist in vielen Unternehmen nach wie vor aktuell: In der Steiermark trinken 125.000 Personen im gesundheitsgefährdenden Ausmaß. Das hat auch Auswirkungen auf die Arbeitsfähigkeit. Alkoholkranke MitarbeiterInnen fehlen im Schnitt zwei- bis viermal häufiger als die Gesamtbelegschaft. Etwa ein Drittel der Arbeitsunfälle sind auf Alkohol- oder Drogenmissbrauch zurückzuführen.

„Deswegen motivieren wir Unternehmen dazu, die Chance einer Förderung zu nutzen. Das stärkt die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, lohnt sich für den Betrieb und trägt zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit Alkohol bei“, erklärt Bianca Heppner von der Initiative Mehr vom Leben.

Mit der Aktion „Mehr vom Leben für Betriebe“ fördert der Gesundheitsfonds Steiermark in Kooperation mit Arbeiterkammer und Wirtschaftskammer Steiermark die Umsetzung von Alkoholprävention am Arbeitsplatz. Auch 2019 können kleine, mittlere und große Unternehmen aus dem öffentlichen oder privaten Sektor bis zu 6000 Euro Förderung beantragen.

  • Mehr vom Leben-BetriebsCheck“

Qualifizierte Coaching-ExpertInnen erarbeiteten gemeinsam mit der Führungskraft des Unternehmens einen Überblick des vorhandenen Potentials zur Alkoholprävention im Betrieb im Wert von max. € 400,00.

  • „Mehr vom Leben-Projektbegleitung“

1-Jahres Projektbegleitung zur Implementierung einer Alkoholpräventionsstrategie im Betrieb durch qualifizierte Coaching ExpertInnen, gemeinsam mit den Führungs- und Schlüsselkräften im Wert von max. € 6.000,00 für Betriebe ab 50 MitarbeiterInnen, max. € 3.000,00 für Betriebe unter 50 MitarbeiterInnen.

Alle weiteren Infos sowie das Förderansuchen finden Sie hier: www.mehr-vom-leben.jetzt/foerderung-fuer-betriebe.